about

Queer Trash Distro wird vertrieben von simo tier.

simo ist ein a_gender femme cripple punk. Es ist dick, autistisch, behindert, weiß mit Migrationshintergrund, arm und suchti. es mag u.a. Tiere, Zines, Lippenstift und Zitronen.

Es schreibt kurze Texte und Poesie und schafft Collagen und andere Papierkunst die vor allem in Zines heraus gekommen sind.

Ein Gedicht von simo ist Teil des im Oktober 2018 erscheinenden Bandes Haymatlos, herausgegeben von Tamer Düzyol & Taudy Pathmanathan bei Edition Assemblage.

Bei der Ausstellung Out of Many beim TransFormations / Trans* Film Festival Berlin 2018 werden das erste Mal Gemälde, Collagen und Zeichnungen von simo tier ausgestellt.

simo ist die Person die üblicherweise hinter dem Verkaufstisch von Queer Trash Distro sitzt und steht für all die Orga und den Vertrieb des Distros. Das Logo, die Webseite und der Zine Podcast sind alles simos Handarbeit.

simo findet ihr unter dem Handle @trash_spoonie auf twitter.
Es lebt mit dem Hund Vanja und dem Kater Pippin in Berlin.

 

 

Foto: SchwarzRund